Unsichtbare Lautsprecher in Flachmembrantechnologie!

Ganz nach dem Motto: „Ein Raum wird erst dann richtig zum Wohlfühlerlebnis, wenn die Technik völlig im Hintergrund verschwindet!“ bietet der englische Hersteller Amina unsichtbare Flachmembran-Lautsprecher der neuesten Generation.


Die Vorteile der unsichtbaren Flachmembranlautsprecher-Technologie:


  • Der Schalldruck reduziert sich deutlich geringer bei größeren Distanzen als es bei herkömmlichen Lautsprechern der Fall ist.
  • Für den Flachmembranlautsprecher wird zwingend kein Gehäuse benötigt.
  • Durch die geringe Bündelung bei steigenden Frequenzen ist auch die Rückkopplungsgefahr annähernd gegen Null.
  • Flachmembranlautsprecher genießen eine hohe Akzeptanz bei Architekten und Planern, da sie im Gesamtbild des Projektes nicht stören (sie sind unsichtbar), aber dennoch wirkungsvoll ihren Dienst erfüllen.
  • Amina bietet im Gegensatz zu anderen Herstellern eine übersichtliche und einfache Produktauswahl - jedes Modell ist dabei für jede Art der Applikation geeignet.
  • Flachmembranlautsprecher bieten eine erhebliche Kostenersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Lautsprechern:

 


    • keine projektspezifische Lackierung der Gehäuse erforderlich
    • keine spätere Wartung und/oder Pflege (also auch ideal für Reinräume)
    • breite akustische Abstrahlung (in der Summe sind weniger Lautsprechersysteme notwendig)
    • nicht ortbar - idealer Schutz gegen Vandalismus und den Zugriff durch Unbefugte
    • grundsätzlich geeignet auch für jede Feuchtraum-Applikation
    • keine zusätzliche Wartung nötig


Der übliche Spagat zwischen Architektur und Medientechnik gehört bei dieser Lautsprechertechnologie definitiv der Vergangenheit an!