Cleerline SSF Faser in verschiedenen Ausführungen!

Die Cleerline SSF ™ -Faser ist in den meisten der heute gebräuchlichsten Kabelvarianten erhältlich. SSF ™ kann in typischen Industriekonfigurationen eingesetzt werden, unabhängig davon, ob kleinere Stränge wie Simplex, Duplex, Micro Distribution oder gepanzerte und damit für die direkte Verlegung ins Erdreich geeignete Kabel erforderlich sind. Alle Kabel sind in Riser-, Plenum-, LSZH- oder PE-Ummantelung und in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich, die Optionen für Innen-, Außen- und Innen- / Außeninstallation ermöglichen.


Micro Distribution

Das Cleerline Micro Distribution Kabel kann alle Standard-Verteilerkabel ersetzen. Im Gegensatz zu typischen Verteilerkabeln verwenden das Micro Distribution Kabel innerhalb seines Aufbaus keine 900 µm dicke Pufferschicht. Micro Distribution Kabel bestehen aus einer 2,0 oder 3,0 mm Hülle mit einer Anzahl von 250 µm Strängen. Diese Verkabelung eignet sich besonders für den Innenbereich, da sie leicht, extrem flexibel und sehr schnell zu konfektionieren ist.


Duplex

Dieses Glasfaserkabel verfügt über zwei Faserstränge in sogenannter, leicht-trennbarer 8-Form und steht als Multi- oder Singlemode zur Verfügung. Die Ummantelung gibt es als Riser, Plenum oder LSZH-zertifiziert. Der Kabelaufbau ist Indoor oder Indoor/Outdoor (Universal).


Simplex

Simplex-Kabel bestehen aus einem ummantelten LWL-Strang in einer 3 mm Ummantelung. Es bietet die minimale Anzahl von Strängen, die für die Faserinstallation möglich sind.


Aluminium-Verriegelung gepanzert

Die Micro Distribution AIA (Aluminium Interlocking Armored) Faser hat einen Kern, der durch einen spiralförmig gewickelten Aluminiumstreifen geschützt ist. Dieses Kabel ist für Anwendungen in Innenräumen vorgesehen, in denen Kabel einen zusätzlichen Schutz benötigen. Cleerline AIA-Kabel sind extrem quetschbeständig und enthalten ein superabsorbierendes Polymer, das ein Eindringen von Wasser gänzlich verhindert.


Wellpanzerstahlverteilung (für die dreikte Verlegung ins Erdreich)

Das Wellpanzer Stahl Distribution Kabel ist eine lose Rohrkonstruktion, mit einem äußeren Kabeldurchmesser von 9 mm und einer Untereinheit von 3 mm. Der Kern der Faser wird durch ein gewelltes und gepanzertes Stahlrohr geschützt, und der Außenmantel der Faser besteht aus Polyethylen. Die direkte Verlegung ins Erdreich bietet eine UV- und Nagetier-Resistenz und weist eine hervorragende Quetschfestigkeit auf.


Breakout Kabel

Breakout-Kabel haben einen Gesamtmantel mit typischerweise 2 mm Untereinheiten / Röhren mit jeweils einem einzelnen Faserstrang. Das Breakout-Kabel ist extrem stabil und weist eine hohe Quetschfestigkeit auf, da seine Konstruktion einen zusätzlichen Schutz für die Glasfaser bietet.


Micro Distribution, Duplex und Breakout sind die drei bekanntesten Kabelkonstruktionen.


Neben der Faserstärke spielt auch die Faserqualität eine wichtige Rolle hinsichtlich der maximal möglichen Reichweite. Die Bezeichnung und deren Eigenschaften sind nach DIN- und IEC/ISO-Standard genormt. Die Multimode-Faser trägt die Zusatzbezeichnung OM1, OM2, OM3 oder OM4, Singlemode OS1 oder


OS1/2 OM1 OM2 OM3 OM4
(9/125 µm) 62,5 µm 50 µm 50 µm

50 µm

1 GBit 40 km 275 m 550 m 900 m 1.100 m
10 GBit 40 km 33 m 84 m 300 m 550 m
40 GBit 10 km

-

- 100 m 150 m

100 GBit


40 km - - 100 m 150 m


Die max. Reichweite ist natürlich auch stark von der eingesetzten Wellenlänge und den Dämpfungswerten der Gesamtstrecke abhängig.