t&mSystems ProjectMix10

Hersteller:
t&mSystems
Art.Nr.:
02.02.01
EAN-Nummer:
020201
Lieferzeit:
Lieferbar in 2 Werktagen Lieferbar in 2 Werktagen
Shop-Funktionen nur für Fachhandelspartner

t&mSystems ProjectMix10

Der ProjectMix10 zeichnet sich durch eine sehr gute Ausstattung mit hoher Funktionalität und Flexibilität aus, wodurch sich das Gerät prädestiniert für den Einsatz in den Verschiedensten Audio Installationsprojekten. Der 1 HE Stereo-Rackmischer bietet 9 symmetrische Mikrofon-Eingänge mit einzeln zuschaltbarer Phantomspannung, individueller Eingangspegelkontrolle und  Priorität auf Kanal 1-4. Ein zusätzlicher Eingang ist für das optionale Durchsage-Mikrofon PageMic1 vorgesehen. Die stereo Line-Eingänge 7-10 ermöglichen den Anschluss nahezu jeder Art von Audio-Quelle. Durch eine Matrix Funktion lassen sich die einzelnen Kanäle auf den Ausgang 1 oder 2 oder auf 1 und 2 schalten. Dies ermöglicht den Einsatz des Mix10 als mono, stereo oder 2-Zonen Mischer. Der eingebaute Gong des Mix10 kann am Gerät oder mit der Sprechstelle PageMic1 aktiviert werden. Die Master-Sektion des Mischers bietet außer der Summenvolumenkontrolle auch eine 2-Band Klangregelung für Bässe und Höhen je Kanal. Ausgangsseitig verfügt das Gerät über zwei symmetrische XLR-Anschlüsse und einen Dual-Cinch Recording Ausgang. Der Mix10 kann wahlweise an 230 V AC oder 24 DC betrieben werden.

 

Eigenschaften

  • verfügt über 9 symmetrische Mikrofon-Eingänge mit individuell zuschaltbarer Phantomspannung
  • zusätzlich findet man einen weiteren Mikrofon-Eingang für eine optionale Tischsprechstelle (Modell PageMic1)
  • durch eine Matrixfunktion je Eingangskanal (auch für die optionale Sprechstelle und den eingebauten Gong-Generator) lassen sich die Quellensignale auf den Ausgang 1, 2 oder 1 und 2 routen
  • für Eingänge 2 bis 10 stehen eine Clip-Signal-LED, ein Volumenregler und ein Pegelumschalter (Mikrofon mit Hochpassfilter /Mikrofon ohne Hochpassfilter / Line-Pegel)
  • zusätzlich verfügt Eingangskanal 2 über einen DIP-Switch zum Zuweisen von Prioritäten
  • für Eingangskanal 7 bis 10 findet man neben XLR- auch wahlweise Stereo-Cinch-Buchsen
  • je Summenausgang befinden sich eine 5-Segment LED-Kette für das Visualisieren des Ausgangspegels, eine 2-Band Klangregelung (nur über Schraubendreher zugänglich) sowie jeweils ein eigener Volumenregler
  • ein interner Gong-Generator kann über einen Kontakteingang auf der Rückseite oder über einen frontseitigen Taster aktiviert werden, während das Volumen des Gongs über einen ebenfalls frontseitig
  • angebrachten Regler eingestellt werden kann; beim Aktivieren des Gongs werden die Eingangskanäle 5 bis 10 gemutet
  • eine +24 V DC Spannungsversorgung ist vorgesehen
  • generelle Spannungsversorgung erfolgt durch ein internes Netzteil und ein am Gerät angebrachtes Netzkabel





Technische Daten 
Typ:Mono-, Stereo- oder 2-Zonen Mono-Mischer/Vorverstärker
Eigänge:5 x Mic/Line via XLR, 4 x Mic/Line via XLR/Cinch, 1 x Paging-Mic-In
Ausgänge:2 x Out (XLR) sowie 1 x Rec-Out (Cinch)
Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz (-0,5 dB)
Equalizer: 2-Band EQ
Phantomspanung: +48 V DC zuschaltbar
Anzeigen: 5 Segment LED-Kette für Ausgangssignal
Besonderheit: inkl. Gong-Generator, schaltbare Kanalpriorität
Netzteil: intern, 230 V AC/50 Hz
DC-Versorgung:24 V DC
Abmessungen: 484 x 265 x 44 mm (B x T x H)
Gewicht: 3,9 kg
opt. Zubehör:PageMic1

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

t&mSystems PageMic1

t&mSystems PageMic1

Durchsage Mikrofon mit Schwanenhals; Kondensator-Kapsel; geeignet zum Anschluß an t&mSystems MIX8 und MIX10;

Shop-Funktionen nur für Fachhandelspartner